MTB Jacken
Filter
Lotus Evo Jacke Blau
Lotus Evo Jacke Blau
99,90 €* 74,90 €*
DFL Evo Regenjacke Olive
DFL Evo Regenjacke Olive
89,90 €* 64,90 €*
Lotus Evo Jacke Schwarz
Lotus Evo Jacke Schwarz
99,90 €* 74,90 €*
DFL Evo Regenjacke Grün
DFL Evo Regenjacke Grün
89,90 €* 64,90 €*
Upland II Orange
Upland II Orange
119,90 €* 89,90 €*
TT EVO II Blau
TT EVO II Blau
129,90 €* 89,90 €*
DFL Evo Jacke Schwarz
DFL Evo Jacke Schwarz
89,90 €* 64,90 €*
TT Evo Schwarz
TT Evo Schwarz
129,90 €* 69,90 €*

Biken bei Wind und Wetter? Mit der passenden MTB-Jacke trotzt du Regen und Kälte!

Sicher sieht es bei dir ähnlich aus wie bei uns: Von ein bisschen Regen oder Frost lassen wir uns den geplanten MTB-Ausflug doch nicht vermiesen! Ist ja auch weiter kein Problem – wenn die Bike-Bekleidung mitmacht! Aber die passenden MTB-Jacken, -Hosen oder Shirts muss man erstmal finden! Damit nasse, kalte und klamme Klamotten uns keinen Strich durch die Rechnung machen, haben wir jahrelang versucht, spezielle MTB-Jacken zu kaufen, die auch die besonders scheußlichen Tage der Off-Season fahrbar machen, die Nässe und/oder Kälte standhalten, mehr als eine Saison lang durchhalten und dann auch noch cool aussehen. Gut anfühlen, wenig Pflegeaufwand und genug Bewegungsfreiheit waren weitere wichtige Punkte.

Um es kurz zu machen: Solche MTB-Jacken waren nirgends zu kriegen. Also haben wir uns selbst an die Arbeit gemacht! Ja, die Liste an Kriterien war lang! Unsere Jacken für Mountainbiker sollten wasserdicht und winddicht sein, jede Menge Bewegungsfreiheit bieten, aus robustem Material gefertigt sein und auch die Optik durfte natürlich nicht zu kurz kommen. Inzwischen kannst du einige Platzangst Mountainbike-Jacken mit unterschiedlichen Eigenschaften kaufen, hier erfährst du, warum sie bei Bikern*innen so beliebt sind:

Platzangst liefert MTB-Jacken für alle Bedingungen

Viele Wochen voller Entwicklungsarbeit, zerknüllter Design-Entwürfe und Anproben liegen hinter uns und zahlreiche Prototypen später war sie dann endlich fertig – die allererste Platzangst Mountainbike-Jacke! Sie durfte dann auch sofort auf haufenweise Probe-Rides bewiesen, dass sie genau die Eigenschaften mitbringt, die wir uns gewünscht hatten und konnte nun im Onlineshop bestellt werden. Direkt im Anschluss haben wir uns die nächste Jacke vorgenommen. Und dann noch eine … Heute findest du bei Platzangst eine Auswahl an verschiedenen MTB-Jacken für Herren: WindjackenRegenjacken und auch Thermojacken für den Winter sind darunter. Hier ein paar Beispiele…

Ride free – aber mit welcher MTB-Jacke?

Bei Platzangst ist eine Jacke nicht einfach irgendeine Jacke, wir entwerfen hoch funktionelle Jacken, die sich immer an den Ansprüchen von Radsportlern orientieren. Im Gegensatz zu einer “Mode-Jacke” muss eine Funktionsjacke nicht nur optisch zu deinem Stil passen. Sie muss auch genau das tun, was nötig ist, damit du dich unterwegs gut fühlst. Du trägst schließlich keinen unnötigen Ballast mit dir herum, vielmehr willst du die perfekte Jacke für die Wetterbedingungen, die auf dem Trail herrschen, im Gepäck haben. 



Das kannst du von einer Platzangst Regenjacke für MTB erwarten:

  • wasserdichtes Material mit hoher Wassersäule bis 10.000 mm
  • abgedichtete Nähte
  • winddicht und leicht wärmend
  • oder kuschelig warm
  • Atmungsaktivität bis 10.000 g/m²
  • Belüftungsöffnungen
  • perfekter Fahrrad-Schnitt
  • praktische Taschen
  • handschuhfreundliche Reißverschlüsse
  • gut kombinierbare Farbvarianten
  • in Größen von XS bis XXL erhältlich 
  • robust und reißfest
  • leichtes Material
  • kleines Packmaß
  • clevere Details wie Ticket Holder, verschiedene Taschen und abnehmbare Kapuzen

Eigenschaften gelten für unterschiedliche Modelle!


 

Eine PLATZANGST Hardshelljacke für MTB ist hart im Nehmen (und schick)!

Platzangst MTB-Jacken für Regenwetter 

Mountainbiken ist ein Outdoor-Sport, da verraten wir dir nichts Neues. Dass du da draußen immer eine Regenjacke dabei haben solltest, wusstest du sicher auch schon. Aber dass eine wasserdichte MTB-Jacke beim Biken besonders gut funktioniert, wusstest du vielleicht noch nicht? Denn Jacken für Mountainbiker haben einen ganz besonderen Schnitt, der sich gut an die Fahrhaltung anpasst. Zusätzlich lässt dir eine MTB-Jacke genug Platz, dich in alle Richtungen zu bewegen und damit auch auf technisch anspruchsvolles Terrain zu reagieren. 

Damit das alles auch bei unseren Regenjacken funktioniert, suchen wir wasserdichte Gewebe (mit 10 000 mm Wassersäule) aus, die gleichzeitig dehnbar sind. Wir arbeiten mit Schnitten, die an die Haltung und die Bewegungsabläufe auf dem MTB angepasst sind. Auch die Ausstattung der Regenjacken, also Belüftungsöffnungen, Reißverschlüsse, Ticketholder oder Taschen sind speziell für Biker gemacht. Dabei bleiben unsere Jacken aber sehr leicht und sie können sich absolut sehen lassen. 

Wenn du trocken bleiben willst, hast du zwei Optionen: Es gibt Platzangst Jacken für Regenwetter aus weichem Softshellmaterial oder als Hardshell-Jacke. Was davon dir lieber ist, ist reine Geschmackssache. Generell ist Softshell weicher, leicht wärmend und auch etwas dehnbar, dafür ist eine Hardshell-Jacke robust und sie kann immer wieder nachimprägniert werden. 

In unserer Platzangst Hardshell-Jacke verbauen wir ausschließlich hochwertige Materialien, die dich vor Wind und Regen schützen. Sie ist ungefüttert und damit bestens für warmes Sauwetter im Sommer geeignet. Das Obermaterial ist wasserdicht und winddicht, es bietet dir mit einer Wassersäule von bis zu 10.000 mm besten Regenschutz. Von außen dicht und von innen luftig ist die Devise, denn diese Regen- und Windjacke bietet zugleich eine Atmungsaktivität von 10.000 g/m² und ein paar Belüftungsöffnungen. 

Der Stoff ist sehr reißfest, so schützt deine MTB-Jacke dich bei Stürzen. Clevere Details wie Ticketholder, Reißverschlusstaschen und getapte Nähte runden diese (und jede andere) Funktionsjacke von Platzangst ab. Eine Hardshell-Jacke ist übrigens nicht nur im Sommer praktisch, mit einem Trikot und einem warmen Hoodie darunter und einer Weste obendrauf trägst du eine perfekte Kombi für kalte Wintertage.

Unsere Softshelljacken sind dagegen besonders angenehm zu tragen. Der Stoff ist weich und dehnbar, diese Eigenschaften schaffen einen großartigen Tragekomfort. Auch hier ist das Material wasserdicht und die Nähte werden noch zusätzlich mit Tape versiegelt, dabei sind diese Jacken besonders leicht. Eine MTB-Softshelljacke wärmt recht gut, das macht sie zur perfekten Wahl für einen Zwiebellook an Wintertagen und die Übergangszeit zwischen Sommer und Winter. 

Noch ein Tipp: Damit das Regenwasser nicht auf der Jacke abperlt, nur um dann in deiner Hose zu versickern, solltest du dazu eine ebenso wasserdichte MTB-Hose tragen. Aber auch das lässt sich noch steigern! Unsere Regenanzüge sind noch etwas dichter, diese nahtlosen Regen-Begleiter sind perfekt für alle, die Radsport nicht von Wassersport trennen wollen!

Leichte Windjacken für rasante Abfahrten

Wenn du eine Regenjacke hast, brauchst du dann zusätzlich einen Windstopper? Eine berechtigte Frage. Da eine Windjacke nicht 100%ig wasserdicht sein muss, kann hier besonders leichtes Material vernäht werden, das ist der wesentliche Unterschied. Windjacken sind daher absolute Leichtgewichte und können auf kleinstem Raum verstaut werden, oft reicht eine Rahmentasche, und die muss nicht mal besonders groß sein. 

Eine Windjacke muss nicht immer zwingend im Gepäck sein. Wenn du bei trübem, kühlem oder wechselhaftem Wetter unterwegs bist, ist im Zweifelsfall eine Regenjacke vielseitiger und damit praktischer. Es gibt aber zwei Gruppen von Mountainbikern, für die eine Windjacke ein absolutes Muss ist. Wer gerne verschwitzt mitsamt Bike in den Lift steigt, riskiert während der Bergfahrt eine fiese Erkältung durch den kühlen Wind. Und wenn du gerne schnell bergab fährst, wird das Auskühlen durch den Fahrtwind ebenfalls oft zum Problem. Wenn du da mal eben eine Windjacke aus der Tasche zaubern und überziehen kannst, gehört das Zittern im Windchill ein für allemal der Vergangenheit an!

 

Leicht und winddicht, eine MTB Windjacke ist immer dann gut, wenn es bergab geht! 

 

Warme MTB-Winterjacken 

Mountainbiker im Winter auf dem Bike warmzuhalten ist eine ganz besondere Herausforderung! Unsere kleine, aber feine Auswahl an MTB-Winterjacken zeigt dir jedoch, wie gut uns das gelingt! 

Wichtigstes Kriterium ist hier die Winddichtigkeit, denn der Fahrtwind macht im Winter die ohnehin frostigen Temperaturen immer gleich noch etwas unangenehmer. Damit es trotzdem nicht zu Schweißausbrüchen kommt, sind auch unsere Winter-MTB-Jacken atmungsaktiv. Noch etwas angenehmer wird das Innenklima dank der Belüftungsöffnungen, die es ermöglichen, den Wärmehaushalt ganz individuell zu regulieren. 

Da der Winter hierzulande oft nicht nur kalt, sondern auch nass ist, setzen wir auch bei den Jacken für den Winter auf wasserdichte Materialien und getapte Nähte. Besonders stolz sind wir aber auf den coolen Look unserer Winterjacken. Du kannst sie einfach immer tragen, nicht nur auf dem Bike. 

Die Passform der Platzangst MTB-Jacken für Herren

Wenn du Kleidung online bestellst, willst du sicher im Vorfeld wissen, wie sie passt. Wir planen unsere MTB-Jacken in “Regular Fit”. Sie sind damit bequem, aber nicht zu eng. 

→ Wenn du deine Jacke lieber eng anliegend trägst, solltest du eine kleinere Größe wählen.

→ Wenn du dein Outfit lieber baggy magst, ist eine große Größe perfekt.

Wir stellen unsere Bike-Jacken in vielen unterschiedlichen Größen für Herren her, es gibt sie in XS und XXL und in allen gängigen Größen dazwischen. So passen sie eigentlich jedem. Damit du dir ein besseres Bild von der Passform machen kannst, ist bei vielen unserer Kleidungsstücke im Shop als Kaufhilfe angegeben, welche Größe unser Model trägt.

Wenn du zum ersten Mal eine Fahrrad-Jacke anprobierst, darfst du dich aber nicht wundern, die Passform ist anders, als du es von normalen Jacken gewohnt bist! Ärmel und Rücken sind länger, das ist unser Zugeständnis an die Fahrhaltung und es macht eine MTB-Jacke sooo viel bequemer im Sattel … wirklich wahr! Keine abgeschnürten Schultern mehr, kein nackter unterer Rücken, und auch keine Ärmel, die kurz unterm Ellenbogen enden!

Zu warm? Zu kalt? Gibt’s nicht, dank der perfekten MTB-Jacken-Kombi!

Morgens bibbern, mittags schwitzen und am Abend klappern wieder die Zähne … Jeder Biker, der gerne längere Touren fährt, weiß, wovon wir reden! Wenn du in aller Frühe vor Tau und Tag losfährst, ist es oft noch kühl, während mittags die Temperaturen schon an der 30-Grad-Marke kratzen. Wenn du dann nass geschwitzt in Richtung Feierabend rollst, kann es wieder recht schattig werden und du frierst. Und irgendwie hast du die ganze Zeit über das Gefühl, dass mit deinen Klamotten etwas nicht stimmt! Hier haben wir eine Lösungsstrategie für dich: Wenn es dir in einer (Winter-)Jacke auf dem MTB immer sehr schnell sehr warm wird, ohne Jacke aber viel zu kalt ist, solltest du statt einer dicken Thermojacke zwei bis drei leichte Jacken und Pullover einpacken. So kannst du aus einem Hoodie, einer leichten Jacke und einer wasserdichten Jacke ein Outfit basteln, das zu deinem persönlichen Wärmebedürfnis passt. Gemeinsam sind mehrere leichte Kleidungsstücke nicht schwerer als eine dicke Jacke, sie brauchen auch nicht mehr Stauraum im Bike-Rucksack. Aber wenn du eine zusätzliche Schicht überziehen oder ablegen kannst, wenn es frostig oder zu warm wird, fährt es sich gleich deutlich angenehmer.

Gerade wenn es viel bergab geht, hat sich zusätzlich eine leichte Weste, die die Brust vor dem beißenden Fahrtwind schützt, sehr bewährt.

 

 Im Winter ist eine unserer Winterjacken perfekt für deine Bike-Ausflüge. Du kannst aber auch  mehrere dünne Lagen übereinander schichten! 

 

Platzangst MTB-Jacken für die City

Die stylischen Jacken von Platzangst sind auch Lieblingsteile für deine Freizeit oder bei anderen Outdoor-Aktivitäten. Wie jedes Platzangst Kleidungsstück profitieren sie von unseren Erfahrungen auf dem Trail, sie sind zu 100% Funktionsbekleidung, die alle Anforderungen erfüllt, die Sportler an ihre Kleidung stellen. Daher machen unsere Jacken auch beim Wandern, Trekking oder Gravelbiken eine gute Figur. Ihr Look ist aber mit dem Style urbaner Träger im Fokus entwickelt worden. Form und Farb-Optionen passen gut zu Jeans, Freizeithosen oder sogar zum Business-Outfit. Durchdachte Features wie zum Beispiel eine abnehmbare Kapuze und gefütterte, extra tief geschnittene Taschen machen die Jacken zum Beispiel für fahrradaffine Fotografen, die für Kameraobjektive oder Speicherkarten unterbringen wollen, zu einem absoluten Highlight. Für die City sind unsere markanten Shirts und die vielen Platzangst MTB Accessoires eine hervorragende Ergänzung!